AGB

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen www.wildkamera.tv

 

Ihr Vertragspartner

Ihr Vertragspartner sind wir als Betreiber der Internetseite www.wildkamera.tv und Anbieter der Waren, nämlich die

wildkamera.tv
Twister Interactive AG
Altsagenstrasse 1
6048 Horw

Telefon: +41 (0) 41 226 66 10
Telefax: +41 (0) 41 226 66 99
E-Mail: service@wildkamera.tv

 

Die Gesellschaft ist eingetragen beim Handelsregister Luzern
Umsatzsteuer-ID: CHE-104.009.710
 

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Vertragspartner über die Internetseite www.wildkamera.tv schließen. Diesen AGB entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung, dies gilt auch dann, wenn wir unsere Leistung vorbehaltlos ausführen, ohne der Geltung entgegenstehender oder abweichender Allgemeiner Geschäftsbedingungen ausdrücklich zu widersprechen.

 

Definitionen

 

  1. Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

  2. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

 

Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

 

  1. Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

  2. Der Vertragstext wird nach Vertragsabschluss von uns gespeichert und ist für registrierte Nutzer unter www.wildkamera.tv verfügbar. Für nicht registrierte Nutzer können wir den Vertragstext nach Vertragsabschluss leider nicht speichern, Sie erhalten aber per E-Mail nach Ihrer Bestellung den Vertragstext zugesandt, den Sie auf Ihrem Computer speichern und ausdrucken können.

 

Zustandekommen des Vertrages

 

  1. Die auf unserer Website dargestellten Waren stellen kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Sie können ein verbindliches Kaufangebot (Bestellung) durch Klicken auf die Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ am Ende des Bestellprozesses abgeben. Sie können Waren auf unserer Website in den Warenkorb legen. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie den Warenkorb aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Im Bestellprozess können Sie Ihre Zahlungs- sowie Versandbedingung festlegen. Nach Aufrufen der Seite „Zur Kasse gehen" und der Eingabe der persönlichen Daten werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt. Soweit Sie das Sofortzahl-System „PayPal“ durch Anklicken der im Shopsystem integrierten Schaltfläche „PayPal“ nutzen, werden Sie direkt auf die Log-In Seite von PayPal weitergeleitet. Nach erfolgreicher Anmeldung werden Ihre bei PayPal hinterlegten Adress- und Kontodaten angezeigt. Über die Schaltfläche „weiter“ werden Sie zurück in unseren Onlineshop auf die Bestellübersichtsseite geleitet. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück" des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.

  2. Unverzüglich nach Ihrer Bestellung übersenden wir per E-Mail eine Bestätigung über Ihre Bestellung und die Einzelheiten der Bestellung (Eingangsbestätigung). Sollten Sie keine entsprechende Nachricht erhalten haben, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular direkt an uns.

  3. Die verbindliche Annahme Ihres Angebots erfolgt mit Bestätigung des Vertrages (Auftragsbestätigung) innerhalb von fünf (5) Tagen nach Absendung der Bestellung, In der Regel versenden wir die bestellte Ware zusammen mit der Auftragsbestätigung und informieren Sie über den Versand der Ware per E-Mail (Versandbestätigung).

  4. Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Bitte stellen Sie daher sicher, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse korrekt ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

 

Liefer- und Versandbedingungen

  1. Wir liefern innerhalb der Schweiz und Liechtenstein versandkostenfrei per Standardversand. Andere verfügbare kostenpflichtige Versandarten sind jeweils gesondert unter Angabe der Kosten bei der Produktbeschreibung aufgeführt.

  2. Die Lieferung der Waren erfolgt 3-5 Werktage nach Absenden der Versandbestätigung. Die Lieferzeit gilt nur für Waren, die auf unserer Webseite zum Zeitpunkt der Bestellung als „verfügbar“ gekennzeichnet sind.

    Sollte ein bestelltes Produkt dennoch nicht verfügbar sein, informieren wir Sie unverzüglich. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

  3. Änderungen der Bestellung (z.B. Lieferadresse) können, sobald die Ware versandt wurde, nicht mehr vorgenommen werden.

  4. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Bitte achten Sie immer auf die Korrektheit Ihrer Angaben.

  5. Soweit Sie Verbraucher sind, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der bestellten Waren mit der Übergabe der Ware an Sie über oder wenn Sie sich im Verzug der Annahme befinden.

  6. Soweit Sie Unternehmer sind, gilt abweichend, dass der Gefahrenübergang stattfindet, sobald wir die bestellte Ware dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben.

Zahlungsbedingungen

 

  1. Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und alle weiteren Abgaben und Steuern.

  2. In unserem Shop können Sie zwischen den nachfolgenden Zahlungsarten wählen:
    • Vorkasse
    • Abholung gegen Bezahlung
    • Rechnung: nach Erhalt zahlbar innert 10 Tagen
    • PayPal

3. Bei der Zahlungsart Vorkasse versenden wir die Ware nach Eingang des Kaufpreises unter Angabe der Bestellnummer auf unserem Geschäftskonto (IBAN: CH97 0077 8010 0598 1380 3, Kontoinhaber: Twister Interactive AG).

4. Wenn Sie per Kreditkarte bezahlen, werden wir diese erst bei Versand Ihrer Ware belasten. Wird die bestellte Ware in Teillieferungen versandt werden wir die entsprechenden Einzelbuchungen vornehmen, welche Sie entsprechend auf der Kreditkartenabrechnung sehen werden.

5. Wir weisen daraufhin, dass bei der Zahlungsart Rechnung mit der 3. Mahnstufe eine Umtriebsentschädigung von CHF 30.- belastet wird.

 

Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

 

  1. Gegenüber Verbrauchern behalten wir uns bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

  2. Gegenüber Unternehmern behalten wir uns bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

  3. Ein Zurückbehaltungsrecht gegenüber unserem Herausgabeanspruch der Vorbehaltsware bei Ausübung unseres Eigentumsvorbehalts ist ausgeschlossen, es sei denn, es handelt sich um rechtskräftig festgestellte oder unbestrittene Gegenansprüche.

 

Gewährleistung

 

  1. Wenn Sie als Verbraucher Waren bestellten, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate ab dem Tag der Übergabe der Ware an Sie.

  2. Wenn Sie als Unternehmer Waren bestellen, sind Sie verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen sieben (7) Tagen ab Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Hierfür nutzen Sie bitte unser Rückensendeformular. Die Regelung gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Zeigen Sie Mängel innerhalb der Frist nicht an, gilt die Ware als genehmigt. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwölf (12) Monate ab dem Tag der Übergabe der Ware an Sie. Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Mangelbeseitigung zweimal fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht. Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, sind Sie dazu verpflichtet, die ursprünglich gelieferte Ware innerhalb von vierzehn (14) Tagen an uns zurückzusenden.

Haftung

 

  1. Gegenüber Verbrauchern haften wir nach den gesetzlichen Vorschriften.

  2. Gegenüber Unternehmern haften wir nur für Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen beruhen, oder für Schäden, die sich aus leicht fahrlässigen Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten ergeben. Wesentliche Vertragspflichten sind abstrakt solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung eines Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die Vertragsparteien regelmäßig vertrauen dürfen. Bei der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten ist die Haftung von uns begrenzt auf den bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schaden. Wir haften unbeschränkt für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, nach dem Produkthaftungsgesetz oder bei der Verletzung von Garantien. Die vorstehenden Haftungsregelungen gelten auch bei Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen. Schadensersatzansprüche gegen uns verjähren nach Ablauf von 12 Monaten seit ihrer Entstehung. Ausgenommen sind solche Ansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder unerlaubten Handlung basieren sowie solche, die eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz zum Gegenstand haben. Die vorstehenden Haftungsbegrenzungen gelten auch für mit uns verbundene Unternehmen sowie für eine persönliche Haftung der Angestellten, Vertreter, Gesellschafter und Erfüllungsgehilfen von uns und/oder mit uns verbundenen Unternehmen.

 

„Ihre Schnappschüsse“

 

  1. Fotos, die Sie uns für die Rubrik „Ihre Schnappschüsse“ für unsere Website übersenden, dürfen keine Rechte Dritter verletzen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung der von Ihnen übersandten Fotos besteht nicht. Wir sind auch nicht verpflichtet, diese Fotos zu speichern.

  2. Wenn Sie uns Fotos für die Rubrik „Ihre Schnappschüsse“ für unsere Website übersenden, räumen Sie uns das Recht ein, die Fotos zeitlich unbegrenzt unter Angabe Ihres Namens sowie des Ortes auf unserer Website zu veröffentlichen und zum Abruf bereitzuhalten.

 

Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand

 

  1. Auf diesen Vertrag findet das Recht der Schweiz unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

  2. Gegenüber Unternehmern ist Erfüllungsort und Gerichtsstand jeweils Luzern.

 

 

Zuletzt angesehen